Alle Unternehmen der Deutschen Intensivpflege Gruppe sind auf die außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung spezialisiert.
Speziell ausgebildete Fachkräfte betreuen Patienten bis zu 24 Stunden täglich in ihrem privaten Umfeld oder in Wohngemeinschaften.

  • Außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung
  • Behandlungspflege
  • Grundpflege
  • Verhinderungspflege (SGB XI §39)
  • Betreuung von demenziell Erkrankten (SGB XI §45b)
  • Versorgung parenteraler und enteraler Patienten
  • Versorgung von Diabetikern
  • Versorgung pflegebedürftiger Kinder & Jugendlicher
  • Versorgung von pflegebedürftigen, chronisch psychisch kranken Menschen
  • Tagespflege
  • Hilfe und Beratung im Umgang mit behördlichen Angelegenheiten
  • Überleitungsmanagement
  • Zusammenarbeit mit Sozialdiensten der Kliniken
  • Integration der Angehörigen in den Pflegealltag